Einen Moment bitte,
wir bringen Licht ins dunkel...
petra / 2009

Meine Tasche und ich

Hundewelpen und Nikotin-Kaugummis. Scharfe Messer und Heiligenbildchen. Ersatznylons, abgebrannte Streichhölzer, runzlige Äpfel und Silikonpolster: Kaum zu glauben, was Frauen tagein, tagaus alles mit sich herumtragen. Die oben genannten Utensilien - und vieles Merkwürdige mehr - entdeckten Marktforscherinnen in den Taschen von Frauen, die sie von Shanghai bis Stockholm in 17 Ländern befragten.

Ergebnis: die "Bag Stories", die erste qualitative Handtaschen-Studie weltweit. Angestoßen hat das Projekt Dr, Ute Rademacher, Wirtschaftspsychologin bei der Hamburger Agentur Colibri Research. sie sammelte 150 Taschen-Berichte ...

Kompletter Artikel als pdf-download verfügbar (blauer Button im oberen Bereich)

Quelle: petra 07.2009

zzgl. Versandkosten